Archiv für den Monat Oktober 2014

Liebe frei von Mitgefühl

Arcadians Blog

gefunden auf Sein.de

Der nächste Schritt ist die Liebe frei von Mitgefühl, sagt die Therapeutin Christl Lieben. Eine Liebe, die keine Abhängigkeit erzeugt und den anderen ganz und gar freigibt.

Liebe, frei von Mitgefühl

In ihrem neuen Buch „Die Liebe kommt aus dem Nichts“ beschreibt die österreichische Therapeutin Christl Lieben ihre Erfahrungen mit einer Liebe, die sie beschreibt als die „Liebe frei von Mitgefühl“. Was ist darunter zu verstehen? Ist es nur eine spirituelle Ausrede für Herzlosigkeit oder tatsächlich eine Liebe, die auf einer anderen, seelischen Ebene zuhause ist? Wir haben uns mit ihr unterhalten.

Liebe und Mitgefühl

Liebe und Mitgefühl, das scheint für viele Menschen untrennbar. Sowohl der christliche als auch der buddhistische Glaube sehen das Mitgefühl als zentralen Ausdruck der Liebe. Wieso plädierst du für eine Liebe jenseits des Mitgefühls? Wie war deine Geschichte, die dich zu dieser Liebe geführt hat? Du arbeitest ja als Therapeutin – da…

Ursprünglichen Post anzeigen 118 weitere Wörter

Advertisements

Vorwärts in die Zukunft ..

THE INFORMATION SPACE

geschrieben von Steven Black:

In letzter Zeit begegneten mir immer wieder mal Beiträge, die Adolf Hitler als den “Retter des Deutschen Volkes” und allgemein als “Lichtgestalt” charakterisieren. Manchmal im Zusammenhang mit UFO Sichtungen und öfters im Kontext mit dem “BRD-GmbH” Konstrukt. Kürzlich las ich sogar, Jesus sei ein SS Mann gewesen .. (BITTE, wieso kann es nicht etwas Gehirn regnen?).

Tatsächlich war “Mr.image lediger Rothschild” aka Adolf Hitler von einem Dämon besessen. Interessierte mögen sich einmal zu Gemüte führen, was der verstorbene indische Mystiker und Philosoph Sri Aurobindo und seine Gefährtin, Mira Alfassa dazu zu sagen hatten. Sri Aurobindo ist einer der sehr wenigen indischen Philosophen und Mystiker gewesen, welcher der Ansicht war, daß es keine Illusionen für uns hier gibt und das ALLES real ist.

Mira Alfassa, auch “die Mutter” genannt, in einem Briefwechsel mit “Satprem”, einem ihrer Schüler:

„Hitler stand mit einem Wesen in Kontakt, das…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.054 weitere Wörter